Der gemischte Chor "Singfonie"

Wir über uns

Der gemischte Chor „Singfonie“ wurde im Jahr 2007 gegründet.

 

Die Idee kam von unserem damaligen Vorsitzenden Burkhardt Merz und unserem Ehrenvorsitzenden Thorsten Laux. Es galt die Zukunft des MGV „Eintracht“ Weyer e.V. zu sichern und jüngere Leute vom Singen zu begeistern. Die Weyrer haben auf so eine Idee gewartet und es war sofort eine bunt gemischte Truppe bei den Proben. Mittlerweile sind auch Sänger/innen aus der Nachbargemeinde Oberbrechen dabei und bei voller Besetzung sind wir 40 Sänger und Sängerinnen. Die Altersspanne reicht von 18 bis 80 Jahren. 

 

Unsere Probe

Freitags  von 18.30 Uhr bis 20 Uhr. 

Komm doch einfach mal vorbei!

Was zeichnet uns aus?

Wir sind eine tolle Gemeinschaft die Freude am Singen hat. Auf Konzerten zeichen wir uns durch den Spaß am Auftritt aus. Auch Choreographien werden neben dem Gesang einstudiert um etwas „anders“ zu sein.

 

Unser Liedgut

So bunt gemischt wie unser Chor! Von Schlager bis Soul, Rock, Pop, Ghospel und traditionell ist alles dabei.

 

Unser Chorleiter - Ilja Slobodinski

Ilja Slobodinski wurde 1961 in der Ukraine geboren und lebt seit 2001 in Deutschland. In der Ukraine absolvierte er eine Ausbildung zum Klavierlehrer und schließt als bester seines Jahrgangs ab. Danach erhält er am „Institut der Kunst“ in Kichinev eine künstlerische und musikalische Hochschulausbildung. Er schließt mit einer Dirigentenausbildung ab und fängt als Musiklehrer an einer Mittelschule an. Als Chorleiter gewinnt er mit seinem Schulchor viele Preise in städtischen und landesweiten Wettbewerben. Der Chor erhält aufgrund seiner Leistungen in der Musik vom Kultusminister der Ukraine einen Ehrentitel und Ilja erhält den höchsten pädagogischen Rang – „den Oberlehrer“- verliehen.

 

Bereits neben der Aufgabe in der Schule, geht Ilja zum europaweit bekannten gemischten Chor „OREYA“. Hier ist er zunächst Chef-Assistent des Chorleiters bevor er 1996 den Chor eigenverantwortlich auf einer Deutschland Tournee leitet. Ab dem Jahr 1999  ist er im Rang eines künstlerischen Direktors mit dem Chor in Spanien, Frankreich, Deutschland und der Schweiz unterwegs. 

 

Ilja Slobodinski inspiriert unseren Chor mit seinem Herzblut zur Musik. Er lehrt nicht nur das Singen sondern begeistert seine Aktiven Sänger. Mit ihm zu singen bedeutet zum einen großen Spaß aber auch höchste Konzentration für den Gesang zu entwickeln. Ihm ist bei jeder Probe wichtig, den Chor weiterzuentwickeln und sehr gute Gesangsleistungen zu fördern. Er ist geradeaus, ehrlich und vor allem hundertprozentig verlässlich. Seit 2007 dirigiert er die Singfonie und wir sind sehr stolz darauf.